Bad Salzuflen

PDFDruckenE-Mail
Die Stadtführerin Sabine Mirbach erzählt Bad Salzuflens Erfolgsgeschichte in pointierten Essays und anschaulichen Bilddokumenten. Die Chronik Bad Salzuflen im Spiegel der Zeit lädt ein, die Stadt, ihre Menschen und die vielfältige heimische Wirtschaft kennenzulernen.

» Hier finden Sie Leseproben



Bewertung: Noch nicht bewertet

Preis:

19,50 €

Bad Salzuflen trägt die prägenden Elemente seiner Geschichte schon im Namen: Salzstadt, Renaissancestadt, Bauernbad, Kinderkurort, Fürstliches Sol- und Thermalbad, Heilbad, zertifizierter Kneippkurort, Messestadt und Industriestandort – viele Bezeichnungen lassen sich für diese Stadt finden, die nun seit 100 Jahren den Zusatz „Bad“ trägt. Die vielseitige und abwechslungsreiche Geschichte Salzuflens reicht von der Salzproduktion im Mittelalter bis zum heutigen Rehabilitations- und Präventionskurort von deutschlandweiter Bedeutung. 

Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Vergangenheit bis zur Moderne dieser liebenswerten Stadt: von der Entwicklung der Salzproduktion mit ihren heute noch vorhandenen Zeugnissen über das Alltagsleben und die Auswirkungen epochaler Ereignisse wie des Dreißigjährigen Krieges auf die geschäftstätige Renaissancestadt bis zu den Lustbarkeiten eines Heilbades. Die Spuren eines verheerenden Brandes wie auch die Entwicklung zu einem Standort international tätiger Industrie werden in der Chronik aufgezeigt. Vom Bauernbad zum renommierten Kurort in der deutschen Bäderlandschaft – auch das ist Bad Salzuflen. Unterhaltsam und reich bebildert, mit aktuellen wie auch historischen Aufnahmen, wird die Geschichte der größten Kurstadt Ostwestfalens aufgezeigt. Ihr begegnet man in Bad Salzuflen auf Schritt und Tritt – auch die verborgenen Geschichten hinter den alten Mauern sind es wert, entdeckt zu werden. Denn Bad Salzuflen ist authentisch.

Die studierte Historikierin Sabine Mirbach erzählt Bad Salzuflens Erfolgsgeschichte in pointierten Essays und anschaulichen Bilddokumenten. Die Chronik Bad Salzuflen im Spiegel der Zeit lädt ein, die Stadt, ihre Menschen und die vielfältige heimische Wirtschaft kennenzulernen. 

 

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

ÜBER UNS

Wenn Sie Fragen zu "Im Spiegel der Zeit" haben, kontaktieren Sie uns gerne:

Tel: +49 (0)8233-384-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!