Paderborn

PDFDruckenE-Mail
Das Buch gleicht einer Zeitreise durch die Stadt. Es beginnt mit „Paderborns größtem Reichtum“, den Paderquellen, und beschreibt fortan historische Meilensteine wie die Überführung des heiligen Liborius 836 oder den Einzug von Gas, Elektrizität oder Kanalisation. Mit dem Kapitel „Die Zukunftsmeile Fürstenallee“ im Jahr 2011 wagte das Journalisten-Team einen Ausblick in die Zukunft . Firmenportraits zahlreicher ortsansässiger Unternehmen komplettieren „Paderborn im Spiegel der Zeit“ und unterstreichen das rege Wirtschaftsgeschehen in der Stadt.

» Hier finden Sie Leseproben
 
» Auf einen Blick: Doppelseite zum Downloaden 

Bewertung: 5/5

Preis:

19,50 €

Bei einem gemeinsamen Wirtschaftsgespräch zwischen dem Leiter der mediaprint Unternehmensgruppe, Dr. Otto W. Drosihn, und dem Bürgermeister der Stadt Paderborn, Heinz Paus, äußerte dieser sein Bedauern darüber, dass es keine umfassende Chronik über die Stadt Paderborn und deren Wirtschaft sgeschichte gibt. Im Herbst 2009 wurde diese Idee aufgegriff en und bis zum Druck des Buches haben sich Herausgeber, Historiker, Stadtarchivare, Autoren und Redakteure immer wieder zusammen gesetzt und das vorliegende Buch konzipiert. Die inhaltliche Erstellung war für alle Teilnehmer hochspannend. Das Beschaff en der Bilder – in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Stadtarchivs Paderborn – war eine große Herausforderung und es war nicht immer einfach, Bilder und Texte gleichermaßen prominent in das durchgängige Layout zu integrieren.

Aufgrund der Vielzahl an Informationen hätte die Chronik auch doppelt so stark sein können, so dass immer wieder die Problematik bestand, sich auf die wesentlichen Teile zu konzentrieren.

Das Buch gleicht einer Zeitreise durch die Stadt. Es beginnt mit „Paderborns größtem Reichtum“, den Paderquellen, und beschreibt fortan historische Meilensteine wie die Überführung des heiligen Liborius 836 oder den Einzug von Gas, Elektrizität oder Kanalisation. Mit dem Kapitel „Die Zukunftsmeile Fürstenallee“ im Jahr 2011 wagte das Journalisten-Team einen Ausblick in die Zukunft . Firmenportraits zahlreicher ortsansässiger Unternehmen komplettieren „Paderborn im Spiegel der Zeit“ und unterstreichen das rege Wirtschaftsgeschehen in der Stadt. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Lesen dieses Buches.

ÜBER UNS

Wenn Sie Fragen zu "Im Spiegel der Zeit" haben, kontaktieren Sie uns gerne:

Tel: +49 (0)8233-384-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!